Nehmt ein anderes Bild!

In Teilen meiner Twitterblase wurde über das Unbehagen über dieses Bild [CN sexualisierter, als männlich lesbarer Körper, rassistische Karikatur] https:// twitter.com/yesallwomen/status/510516783686877184 gesprochen. @antiprodukt fragte: “Bin ich die einzige, die das “If male videogame characters were dressed like females” Bild als rassistische Karikatur wahrnimmt?” Es könnte sich dabei um eine sexualisierte Darstellung der Figur des Raiden aus Mortal Kombat handeln, aber ehrlich gesagt finde ich das nicht ganz – vielleicht ist es auch eine andere Figur.

Anyway, @antiprodukt ist nicht alleine bei ihrer Einschätzung. Als ich das Bild das erste Mal sah, schätzte ich es sofort als rassistische Karikatur ein, die das rassistische Stereotyp des “Mandingo” transportiert. Aber ich hielt erst mal den Mund. Das tut mir leid.

Hier zwei basic info-Links (leider nur auf Englisch, aber ich hab weiter unten was übersetzt):
http://thuyanhle.wordpress.com/2012/03/11/the-mandingo-theory/

[CN Abbildungen rassistischer Stereotypen] http://thisiswhitehistory.tumblr.com/post/44559573934/day-4-of-white-history-month-anti-black-racial
Übersetzung des relevanten Absatzes: Schwarze Frauen und Männer werden seit langem für hypersexuell, promiskuitiv und daher animalistisch, also tiergleich gehalten.
Das Mandingo-Stereotyp stellte Schwarze Männer als hypersexuelle Bestien dar, die sich nicht zurückhalten konnten (und gezielt Weiße Frauen bedrohten), mit “tierischen” (also übergroßen) Genitalien. Es wurde benutzt, um die Minderwertigkeit Schwarzer Menschen und die Notwendigkeit, Weiße Frauen zu beschützen zu belegen.

Dieses Stereotyp wird heute nicht nur in der Pornographie angewendet, wie der Artikel sagt, sondern eben auch durch solche Bilder (und andere Medien) transportiert. Es gibt bereits jede Menge Karikaturen und Bilder, die genau das Problem der sexuellen Objektifizierung von als weiblich lesbaren Körpern behandeln, ohne rassistische Karikaturen abzubilden. Und um auf die fehlende Repräsentation von Schwarzen Menschen (als spielbare Charaktere, also Held_innen, denn als Antagonist_innen bzw. Hintergrunddekorationen im Sinne der Feminist Frequency-Videos kommen sie schon vor – edited am 29.9.2014, danke für den Hinweis, @CarFreiTag) in Spielen hinzuweisen ist dieses Bild auch nicht geeignet.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s