Alles Gute

(7.1.) Von der Überlegung ob Karotten für die Nuancierung eines Gemüseeintopfs wichtig sind und ob dieser auf Tomaten- oder Currybasis stattfinden soll zu einem Geburtstagsgedicht für mich selbst, zu einem Text, der dann als Zitat aus “Das Leben der Anderen” erkannt wird und wieder zurück. Nein, noch habe ich nicht Geburtstag, aber bald.
___________________________________

Heute, de facto. Jetzt.

image

Verstohlen schlüpft ein Jahr vorbei.
Verschweigen oder feiern?
Besonderes war nichts dabei,
Geschlüpft ist nichts aus Eiern,
Die ich vor hunderttausend Jahren
Gelegt habe im Geiste.
Mein kleines Schiff wird weiterfahren,
Noch ungesehen das Meiste.

Es ist also wieder ein Jahr vergangen. Eigentlich war es ein ziemlich okayes Jahr, as years go. Mal sehen, was das nächste bringt.

image

Darum nehme ich jetzt endlich das von Nähdrescherin Zora Debrunner mir zugeworfene Blogstöckchen auf und schreibe.

1. worüber hast Du dich auf Twitter 2013 am meisten gefreut?
Die vielen Bibliothekar*innen aus aller Welt, #aufschrei und die vielen Formen des Widerstands gegen die herrschende Gesellschaftsordnung, die ich seither (kennen)gelernt habe, auch die vielen spannenden Menschen. Ausgezeichnete Texte, Musik, Bilder, Bücher, Filme, Kochrezepte, die ich über Twitter kennengelernt habe.

2. Worüber hast Du dich geärgert?
Über zu viele Dinge. Am meisten darüber wie Olja Alvir im #twitkultur-Shitstorm behandelt wurde, aber auch über andere hetero_sexistische, rassistische, klassistische, ableistische Aussagen und Ereignisse, die Gesellschaft im Allgemeinen, schlechte Zeitungsartikel und schlechten Wissenschaftsjournalismus.

3. Ganz ehrlich, was bedeutet Dir Facebook?
Eigentlich nichts mehr.

4. Welche Zeitschriften und Zeitungen liest Du?
Ab und zu Die Zeit, den Falter, eigentlich lese ich Nachrichten fast nur noch online.

5. Wie sehen Social Media in fünf Jahren aus?
Schwer zu sagen. Vielleicht gibt es dann eine Plattform, die unsere verschiedenen Accounts verbindet? Ein neues großes Netzwerk, das unsere Privatsphäre perfekt schützt?

image

Tag fängt gut an. I approve.

Advertisements

2 thoughts on “Alles Gute

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s